Inhalt

Du interessierst dich für einen Bildungsgang am Werkstatt-Berufskolleg Unna?
Dann fülle den Fragebogen aus, sende ihn ab und wir melden uns wieder bei dir.

Beachte bitte auch die Hinweise unter "Auswahl Bildungsgang".

Beratung und Anmeldung

Fragebogen

Schülerdaten
Erzieherdaten
Vorbildung
Auswahl Bildungsgang
Erläuterungen zur Auswahl des Bildungsgangs siehe in den Kästen weiter unten.

Ausbildungsvorbereitung

Voraussetzung: ohne Schulabschluss
Dauer: ein Jahr
Anwesenheit: Vollzeit und Teilzeit (an zwei Tagen in der Woche)
Abschluss: Hauptschulabschluss Kl. 9
Berufsfachschule 1 (BFS 1)

Voraussetzung: Hauptschulabschluss Klasse 9
Dauer: ein Jahr
Anwesenheit: Vollzeit
Abschluss: Berufliche Kenntnisse und Hauptschulabschluss Kl. 10
Berufsfachschule 2 (BFS 2)

Voraussetzung: Hauptschulabschluss Klasse 10
Dauer: ein Jahr
Anwesenheit: Vollzeit
Abschluss: Erweiterte berufliche Kenntnisse, mittlerer Schulabschluss (FOR) je nach Notenlage, Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe (Qualifizierung) je nach Notenlage
2-jährige Berufsfachschule

Voraussetzung: Fachoberschulreife
Dauer: zwei Jahre
Anwesenheit: Vollzeit
Abschluss: Berufliche Kenntnisse und Fachhochschulreife, schulischer Teil
Berufsfachschule (Sonderbildungsgang *)
Staatl. geprüfte/r Assistent/in Ernährung und Versorgung mit Schwerpunkt Service

Voraussetzung: Hauptschulabschluss
Dauer: zwei Jahre
Anwesenheit: Vollzeit
Abschluss: Staatl. anerkannter Berufsabschluss nach Landesrecht und Fachoberschulreife
Fachschule Sozialwesen (Sonderbildungsgang *)
Erzieher/in

Voraussetzung: keine
Dauer: drei Jahre
Anwesenheit: Vollzeit
Abschluss: Staatl. anerkannter Berufsabschluss und Fachhochschulreife
Duale Ausbildung (Sonderbildungsgang *)
Fachkraft für Lagerlogistik

Voraussetzung: keine
Dauer: drei Jahre
Anwesenheit: Vollzeit
Abschluss: Berufsabschluss und Fachoberschulreife
*) Hinweis für Sonderbildungsgänge
Hier nur Beratung nach Übersendung der folgenden Bewerbungsunterlagen: Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, letztes Zeugnis, ggf. Praktikumsnachweise
an die Adresse info@werkstatt-berufskolleg.de
Versand
Die Inhalte des Fragebogens werden in ein PDF-Formular übertragen und an das Berufskolleg verschickt. Eine Kopie wird dem Ersteller der Nachricht zugesandt.
Mit nachfolgendem Button können die Eingaben rückgängig gemacht werden.